Presseschau

Theologen attackieren Kardinal Woelki: Autoritäres Gebären und kirchenspalterische Tendenzen

Veröffentlicht
Kölner Stadt-Anzeiger [Newsroom]
Köln (ots) – Köln. In der Debatte über Reformen in der katholischen Kirche werfen namhafte Theologen einer Minderheit in der Deutschen Bischofskonferenz mangelndes Niveau und kirchenspalterische Tendenzen vor. „Einige wenige Bischöfe, allen … Lesen Sie hier weiter…

Original-Content von: Kölner Stadt-Anzeiger, übermittelt durch news aktuell