Presseschau

Vertane Chance für Berlins Mitte / Kommentar von Isabell Jürgens zur Mühlendammbrücke

Veröffentlicht
BERLINER MORGENPOST [Newsroom]
Berlin (ots) – Kurzform: Die neue Mühlendammbrücke in Mitte soll lediglich fünf Meter schmaler werden als das alte Monstrum. Baustart soll 2023 sein. Dabei ergibt sich die dringende Forderung, die historische Mitte der Stadt, in der ja gerade, … Lesen Sie hier weiter…

Original-Content von: BERLINER MORGENPOST, übermittelt durch news aktuell