NEWZS

EU: “Von Orbán und Co. erpresst”

Veröffentlicht
europäisches parlament,straßburg

Das Europaparlament fordert, dass EU-Mittel nur an Länder mit funktionierendem Rechtsstaat fließen sollen. Das richtet sich gegen die autoritären Regierungen in Polen und Ungarn. Die Bundesregierung hat nun einen Vorschlag gemacht – doch Kritiker sind enttäuscht.

Quelle: SZ.de