NEWZS

Schläger für Trump: Wie gefährlich sind die „Proud Boys“?

Veröffentlicht
Sie halten sich bereit: „Proud Boys“ mit ihrem Führer Enrique Tarrio (zweiter von links) auf einer Demonstration am 26. September in Portland

Sie verbreiten nicht nur rechte Parolen, sie schlagen auch öfter mal Gegner zusammen. Durch Donald Trumps Auftritt bei der TV-Debatte gegen Joe Biden sind die „Proud Boys“ nun in den Schlagzeilen.

Quelle: FAZ.NET