Presseschau

Klug nachgegeben/Kommentar zum EUGH-Urteil zur Vorratsdatenspeicherung

Veröffentlicht
taz – die tageszeitung [Newsroom]
Berlin (ots) – Von Christian Rath Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat nachgegeben, zumindest an einem zentralen Punkt. Künftig ist die Vorratsdatenspeicherung möglich, wenn es um IP-Adressen geht. Hier dürfen bald die Daten der gesamten … Lesen Sie hier weiter…

Original-Content von: taz – die tageszeitung, übermittelt durch news aktuell