Fukushima-Wasser wird ins Meer abgeleitet

Die japanische Regierung will mehr als eine Million Tonnen kontaminiertes und wieder aufbereitetes Wasser aus dem zerstörten Atomkraftwerk Fukushima in den Pazifik ablassen. Umweltschützer und die Nachbarstaaten warnen.

Quelle DW

Tagged