Saakaschwili beendet Hungerstreik

Der frühere georgische Staatschef Michail Saakaschwili hatte die Nahrung verweigert, um gegen seine Inhaftierung zu protestieren. Jetzt liegt er auf der Intensivstation. Unterstützer machen weiter auf der Straße Druck.

Quelle DW

Tagged