Weiteres Todesopfer bei Protesten in Ecuador

Tausende aufgebrachte Indigene protestieren gegen die hohen Spritpreise in Ecuador. In der Stadt Puyo wird ein Demonstrant getötet. Auch in der Hauptstadt Quito gibt es schwere Zusammenstöße mit Polizisten.

Quelle DW

Tagged