160 weitere Gräber von indigenen Kindern in Kanada entdeckt

Kanadas Premierminister Justin Trudeau gedenkt Anfang Juli der Opfer an einem Fundort in der Provinz Saskatchewan.

Die Aufarbeitung der Geschichte in Kanada bringt weitere grausige Funde zu Tage. Über viele Jahrzehnte waren indigene Kinder in Heime gezwungen und nach ihrem Tod verscharrt worden.

Quelle FAZ