4,4 Milliarden Euro wert: Qonto wird Frankreichs wertvollstes Start-up

Die beiden Qonto-Gründer Steve Anavi (links) und Alexandre Prot

Das französische Fintech hat eine Finanzierungsrunde in Höhe von mehr als 480 Millionen Euro abgeschlossen. Mit dem Geld will das Unternehmen vor allem in Deutschland wachsen.

Quelle FAZ