448.000 Booster-Impfungen in Hessen: Hospitalisierungsinzidenz steigt weiter

Es geht auch um die weitere Spritze: Auffrischungen sind aber nur ein Teil des Problems.

In Hessen wird kräftig geboostert. Zudem treten von Donnerstag an neue Regeln und Empfehlungen in Kraft. So wird zu 2 G Plus geraten. Die Inzidenzen steigen derweil weiter.

Quelle FAZ