9/11: Als Bundeswehrsoldaten plötzlich in amerikanische Gewehre blickten

Amerikanische Soldaten überprüfen an einem Eingang zur Luftwaffenbasis Sigonella auf Sizilien am 12. September 2001 Fahrzeuge

Am 11. September 2001 übten NATO-Truppen auf Sizilien. Dann griffen Al-Qaida-Terroristen New York und Washington an. Und den Deutschen schlugen plötzlich Angst und Misstrauen der Verbündeten entgegen.

Quelle FAZ