Acht Tote bei Hostelbrand in Lettlands Hauptstadt Riga

Das Feuer war aus zunächst ungeklärter Ursache in dem sechsstöckigen Gebäude ausgebrochen.

Bei einem Brand in einem Hostel sind in Riga acht Menschen gestorben, sechs weitere wurden verletzt ins Krankenhaus gebracht. Der Staatspräsident drückte den Angehörigen der Opfer sein Mitgefühl aus.

Quelle FAZ