Ärger über Unterstrich-Anreden: Klage gegen Gendersprache-Leitfaden bei Audi abgewiesen

Ein Audi wird im VW-Konzernwerk in Zwickau montiert.

Weil er mit „Mitarbeiter_innen“ angeredet wurde, klagte ein VW-Mitarbeiter gegen die VW-Tochtergesellschaft. Das Landgericht Ingolstadt wies die Klage ab. Der Mann schließt weitere rechtliche Schritte nicht aus.

Quelle FAZ