Affäre bei der „Süddeutschen“: Plagiatsjäger Weber fragte bei „Nius“ an

Macht im „Tagesgeschäft“ eine Pause: die stellvertretende Chefredakteurin der „Süddeutschen Zeitung“, Alexandra Föderl-Schmid.

Der Plagiatsjäger Stefan Weber fragte das Portal „Nius“ in Sachen fehlende Quellen in der Dissertation der stellvertretenden Chefin der „Süddeutschen“, Alexandra Föderl-Schmid, an. „Nius“ gab ein Gutachten in Auftrag.

Quelle FAZ