Antisemitismus auf der Documenta 15: Abhängen!

Antisemitische Stereotype wie im „Stürmer“: Ein Ausschnitt des Großgemäldes des indonesischen Künstlerkollektivs Taring Padi auf dem zentralen Friedrichsplatz.

Vorige Woche noch hielt die hessische Kulturministerin Dorn Warnungen vor Antisemitismus auf der Documenta 15 für abwegig. Nun ist sie geläutert.

Quelle FAZ