Aserbaidschan knebelt die Presse: Berichte über die Wahl sind nicht erwünscht

Geht gegen Journalisten vor: Aserbaidschans Präsident Ilham Alijew (hier 2020 in Baku)

Am Mittwoch findet in Aserbaidschan die vorgezogene Wahl zur Präsidentschaft statt. Staatschef Alijew geht gegen unabhängige Journalisten vor – kritische Berichterstattung ist unerwünscht.

Quelle FAZ