Aus dem Warschauer Ghetto nach Jerusalem: Zum Tod des Kinderbuchautors Uri Orlev

In seinen Werken fragt der Autor Uri Orlev (1931 bis 2022) nach dem Schicksal der Kinder, um die sich Erwachsene nicht kümmern können oder wollen.

Er erzählte vom Grauen des Kriegs, von Verrat und Menschlichkeit, und von alleingelassenen Kindern. Nun ist der israelische Autor Uri Orlev gestorben.

Quelle FAZ