Ausbootung in Wolfsburg: Max Kruse trainiert mit Torhütern

Max Kruse muss mit den Torhütern abseits der restlichen Mannschaft trainieren.

Spielen darf Max Kruse für den VfL Wolfsburg nicht mehr. Der Fall sorgt für viel Aufregung. Nun nimmt der frühere Nationalspieler zumindest wieder am Training teil – in einer speziellen Rolle.

Quelle FAZ