Autonomer Lebensretter: Defibrillatoren-Drohne hilft nach Herzattacke

Technologie mit Potential: Eine Drohne fliegt bei Sonnenuntergang über eine Wiese in Baden-Württemberg. (Symbolbild)

Nur dreieinhalb Minuten nach dem ersten Hilferuf trifft die Drohne bereits mit einem Defibrillator ein. Besonders Patienten in abgelegenen Gebieten könnten vom Einsatz medizinischer Drohnen profitieren.

Quelle FAZ