Bankenpräsident Sewing: „Staatsgeld darf nicht zur Droge werden“

In der Doppelrolle: Christian Sewing führt nun auch den Bankenverband.

Für die Wirtschaft sei das Staatsgeld während der Pandemie als Akutmedizin nötig gewesen, sagt Bankenpräsident Sewing im Interview. Dieser Ausnahmezustand müsse jedoch enden.

Quelle FAZ