Bayer-Lobbyist Berninger: Die Hoffnung der Bio-Revolution

Ein Fall für die Gen-Schere: Genetisch veränderter Weizen, der resistent gegen Pilze sein soll.

Die Europäer dürfen sich der Gentechnik nicht verweigern – und die Grünen auch nicht. Das zumindest findet der frühere Grüne Matthias Berninger, heute Cheflobbyist des Bayer-Konzerns.

Quelle FAZ