Bei Gefecht mit Taliban: Preisgekrönter Reuters-Fotograf in Afghanistan getötet

Ein Straßenkünstler im Mumbai zeichnet ein Bild des getöteten Reuters-Fotografen Danish Siddiqui.

Bei einem Gefecht zwischen afghanischen Spezialeinheiten und Taliban in der Provinz Kandahar ist der Fotograf Danish Siddiqui getötet worden. Die Provinzverwaltung macht die Taliban dafür verantwortlich.

Quelle FAZ