Boris Palmer erhält Morddrohungen wegen Tübinger Corona-Modellprojekt

Verteidigt das Tübinger Projekt mit viel Einsatz: Boris Palmer

Seit knapp zwei Wochen dürfen die Menschen in Tübingen mit einem negativen Corona-Testergebnis mit Tickets einkaufen. Das Projekt zieht viele Leute an – wird aber auch von immer mehr Menschen in Frage gestellt.

Quelle FAZ