Brutalität in Plüsch: Andreas Mühes „Bunker“-Ausstellung in Berlin

Brutalität in Plüsch: Andreas Mühes „Bunker“-Ausstellung in Berlin

Für seine Installation im Kunsthaus Dahlem hat Andreas Mühe einen Spielplatz mit Minibunkern aus Plüsch und Panzertürmen in Bonbonfarben gebaut. Die Schockwirkung seiner Installation hält sich in Grenzen.

Quelle FAZ