Bundesliga: Die Hertha hat keine Chance bei der 0:5-Niederlage gegen Wolfsburg

Die Berliner verlieren auch das zweite Pflichtspiel im Jahr 2023. Jonjoe Kenny ist frustriert.

Schon nach vier Minuten jubeln die Profis aus Wolfsburg zum ersten Mal. Danach zeigt das Team von Niko Kovac, wie lockerer Fußball am Gefrierpunkt funktioniert – zum Leidwesen der Berliner.

Quelle FAZ