CDU-Generalsekretär Czaja: „WDR muss sich von radikalem Hass-Aufruf gegen Union distanzieren“

Mario Czaja am 13. Januar in Weimar

Ein freier Mitarbeiter des WDR hatte nach Silvester zur „Radikalisierung“ gegen die „Scheiß-Partei“ CDU aufgerufen. Nun fordert Generalsekretär Mario Czaja in einem Brief an den Intendanten Tom Buhrow Konsequenzen.

Quelle FAZ