Chronik zur Fußball-WM 1974: Mit den unberechenbaren Despoten im Nacken

Chronik zur Fußball-WM 1974: Mit den unberechenbaren Despoten im Nacken

Ein Spieler aus Haiti wird von finsteren Gestalten des Geheimdiensts verprügelt und verschleppt. Auch ein Kicker aus Zaire hat wohl Todesangst. Das führt zu einer der scheinbar lustigsten Szenen der WM-Historie.

Quelle FAZ