Chunqing Huang in Wiesbaden: Farblandschaften als Gesicht

Tanzende Farblandschaft: „Henri Matisse“ von Chunqing Huang.

Künstlerisch verfremdete Künstler: Mit ihren „Malerbildnissen“, die im Kunsthaus und im Museum Wiesbaden zu sehen sind, verwandelt die Chinesin Chunqing Huang sich die Individualstile westlicher Kollegen an.

Quelle FAZ