Corona: Darmstadt nach Anstieg mit höherer Inzidenz als Frankfurt

Frisch: Eine Ärztin zieht eine Spritze mit dem Impfstoff von Johnson & Johnson auf, wie er noch bis Monatsende bei einer Sonderaktion in Frankfurt gegeben wird

Erstmals seit dem 20. Juni hat die zentrale Corona-Kennziffer in Hessen wieder einen zweistelligen Wert erreicht. Darmstadt hat nun die höchste Inzidenz. Ein Kreis bleibt ohne Neuinfektionen binnen Wochenfrist.

Quelle FAZ