Corona-Impfkampagne: Heißt die Hoffnung jetzt Sputnik?

Eine Frau hält eine Phiole mit dem Impfstoff Sputnik V in der Hand

Die Bundesregierung will ohne die europäischen Partner mit Moskau über eine Lieferung des russischen Impfstoffs verhandeln. Ob das Vakzin mehr Tempo in die Impfkampagne bringen kann, ist aber fraglich.

Quelle FAZ