Das Atomzeitalter ist noch nicht vorbei: Stillgelegte AKWs sollten Denkmäler werden

Rückbauanlage Gundremmingen im Landkreis Günzburg.

Das Thema der Kernkraft ist in Deutschland emotional so aufgeladen, dass man ihre Anlagen möglichst spurlos beseitigen will. Für die demokratische Kultur wäre es besser, sie als Denkmäler zu erhalten. Ein Gastbeitrag.

Quelle FAZ