Der Bunker im Garten: Svealena Kutschkes Roman „Gewittertiere“

Aus einer norddeutschen Wohnsiedlung zieht es die Figuren in „Gewittertiere“ nach Berlin – aber ihre Vergangenheit nehmen sie mit.

Die eingebildete und die reale Bedrohung: Svealena Kutschke legt in ihrem Deutschland-Roman „Gewittertiere“ eine weite Strecke zurück, um der Enge zu entkommen.

Quelle FAZ