Der russische Schriftsteller Maxim Ossipow hat sein Land verlassen

Neue Heimat oder Durchgangsstation: die armenische Hauptstadt Jerewan, vom Flugzeug aus gesehen

Ein russischer Arzt und Schriftsteller auf der Flucht: „Wir hassen den Krieg, wir hassen den, der ihn entfesselt hat – und wollen raus aus Russland“. Ein Gastbeitrag

Quelle FAZ