Der Supersportwagen mit den schlauen Reifen: Erste Probefahrt im McLaren Artura

Rotrunner: Der McLaren Artura kann rein elektrisch fahren.

Die Plug-in-Technik hält auch bei Supersportwagen Einzug. Nach Ferrari bringt McLaren einen Sportler mit elektrischem Hilfsmotor. Er allein schafft es bis 130 km/h, beide zusammen bis 330 km/h.

Quelle FAZ