Deutsche Bahn muss Ansprache bei Fahrkartenbuchungen anpassen

Die Online-Buchung der Deutschen Bahn muss zukünftig mehr Optionen bei der Geschlechterauswahl beinhalten (Symbolbild).

Ab dem kommenden Jahr muss die Deutsche Bahn bei Fahrkartenbuchungen alle Geschlechter zur Auswahl geben. Das entschied das Oberlandesgericht Frankfurt. Eine nicht-binäre Person hatte gegen eine fehlende Option geklagt.

Quelle FAZ