Deutscher Fußball-Bund: Neue Regeln für Transgender

Sven Lehmann, Queer-Beauftragter der Bundesregierung: „Jeder Mensch sollte diskriminierungsfrei Fußball spielen können“.

Der DFB lässt transgeschlechtliche Fußballerinnen und Fußballer künftig selbst entscheiden, ob sie in einem Frauen- oder einem Männerteam spielen. Gelten soll die Regelung im Amateur- und Jugendbereich.

Quelle FAZ