Deutsches Filmmuseum: Pappraketen und ein Hase ohne Ohren

Deutsches Filmmuseum: Pappraketen und ein Hase ohne Ohren

Nicht wenige denken bei deutschem Kino an langatmige Filmabende und Til Schweiger. Das Deutsche Filmmuseum tritt jetzt mit einer Ausstellung zur Ehrenrettung des nationalen Filmschaffens an.

Quelle FAZ