Deutschland erhöht Sparziel für Treibhausgase auf 65 Prozent bis 2030

Deutschland erhöht sein Klimaziel für 2030. Bis dahin wolle die Bundesregierung den Treibhausgas-Ausstoß um 65 Prozent gegenüber 1990 verringern, erfuhr die Nachrichtenagentur Reuters am Mittwoch aus Regierungskreisen. Zuvor waren 55 Prozent geplant. Darauf habe sich eine Spitzenrunde mit Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und Vizekanzler Olaf Scholz (SPD) verständigt.

Quelle FAZ