DFB-Niederlage gegen England: 17,9 Millionen Zuschauer sahen dramatisches EM-Finale

Kampf um den Ball: Giulia Gwinn und Lena Oberdorf im EM-Finale.

Das Finale der Fußball-Europameisterschaft der Frauen hat der ARD eine Rekordeinschaltquote beschert. 17,9 Millionen Zuschauer waren dabei. Auch die anderen Spiele standen hoch in der Gunst des Publikums.

Quelle FAZ