DFB-Pokal-Viertelfinale in Saarbrücken kurzfristig abgesagt

All die Mühen vor dem Abpfiff waren wegen des Dauerregens umsonst.

Das Pokal-Viertelfinale zwischen dem 1. FC Saarbrücken und Borussia Mönchengladbach kann am Mittwoch wegen Unbespielbarkeit des Platzes nicht stattfinden. Einen neuen Termin gibt es noch nicht.

Quelle FAZ