DFB-Team bei WM in Not: „Ich hatte eine sehr große Wut in mir“

Schaut bereits auf das nächste Spiel, in dem es gegen Spanien vielleicht schon um das WM-Aus geht: Nationalspieler Kai Havertz in Qatar

Nach dem Schock zum Start gegen Japan bereitet sich das DFB-Team auf das Spanien-Spiel vor. Das frühe WM-Aus droht. Zuvor war es in einer Sitzung an der Zeit, „sich die Wahrheit zu sagen“.

Quelle FAZ