Die Italiener kaufen die Schulden ihres Staates

Sorgt für Nervosität: Die EZB will die „Fragmentierung“ im Euroraum bekämpfen.

Die internationalen Anleger mögen skeptisch geworden sein, was italienische Staatsschulden angeht. Nicht aber die Italiener, die greifen zu.

Quelle FAZ