Die Kunstkäufer sind vor allem jung und weiblich

Kunst  wieder hautnah:  Arbeiten  der amerikanischen Künstlerin Helen Pashgian auf der Art Basel in Hongkong im Mai

Die Sammler auf der Welt haben viel Lust auf Kunst. Das hilft dem Markt. Doch der Wandel hin zu mehr Digitalem ist unaufhaltsam – und das nicht nur wegen der Pandemie.

Quelle FAZ