Die Nato will schneller werden: Wenn Kampfpanzer im Tunnel stecken bleiben

Transportpanzer des Typs „Boxer“ werden im Januar 2018 in Immendingen für den Transport nach Litauen auf Züge verladen.

Komplizierte Zollformulare, schwache Brücken, fehlende Gleise: Müsste die Nato im Konfliktfall schnell Truppen in das Baltikum bringen – sie stünde vor enormen Schwierigkeiten.

Quelle FAZ