„Die Taliban sind so grausam wie eh und je“

Sahraa Karimi nach ihrer Ankunft in Kiew im August

Sahraa Karimi war die erste Frau, die in Afghanistan einen Spielfilm drehte. Mitte August hat sie das Land verlassen. Ein Gespräch über ihre Flucht.

Quelle FAZ