Dürre in den USA: Kampf ums Wasser

Badewannenring am Lake Mead: Der „bathtub ring“ zeigt, dass das Wasser des Staudamms seit seiner Befüllung in den 1930er Jahren noch nie so niedrig stand.

Der Südwesten Amerikas leidet seit Jahren unter einer Dürre, die Millionen Menschen betrifft. Sie alle sind vom Colorado River abhängig, der die Stauseen nicht mehr füllen kann. Landwirte fürchten um ihre Existenz, ganze Städte müssen sich umstellen. Wie Wasser gespart wird, zeigt Las Vegas.

Quelle FAZ