EIB-Präsident Hoyer „Ukrainische Weizenernte darf nicht verrotten“

Werner Hoyer, Präsident der Europäischen Investitionsbank EIB, während einer Pressekonferenz im Januar

Der Präsident der EU-Förderbank EIB rechnet für einen möglichen Wiederaufbau der Ukraine mit höheren Summen als andere. Doch bevor daran zu denken sei, müssten Probleme gelöst werden – etwa der Transport von Getreidevorräten.

Quelle FAZ