Ein kleines Grundsteuer-ABC

Wem das Grundstücke dieser Häuser zum 1. Januar gehörten, muss eine Grundsteuererklärung bis zum 31. Oktober abgeben.

„Holprig“ wäre vielleicht ein guter Ausdruck für den Start der Meldeperiode für die Grundsteuererklärung. Damit es nun besser läuft, eine kleine Handreichung.

Quelle FAZ