Eintracht unter Druck in Gladbach: „Für Seppl, für Hase, für uns“

Ein letztes Mal zusammen für die Eintracht: Gegen Leipzig sollen Sebastian Rode (links) und Makoto Hasebe einen würdigen Abschied erhalten.

Ein Sieg in Mönchengladbach würde den Frankfurtern nicht nur Platz sechs sichern. Sebastian Rode und Makoto Hasebe könnten dann im letzten Heimspiel der Saison einen großen Abschied bekommen.

Quelle FAZ